Burgruine Scharzfelds
Logo
Schlossberg Schutzhütte
Logo
Logo
Logo

Die Stadt Bad Lauterberg hat die Ruine oberhalb
der Treppe aus Sicherheitsgründen gesperrt, alles andere ist begehbar

Direkt zum Seiteninhalt

Werte Gäste und Freunde der Burgruine Scharzfels...
Aufgrund der angespannten pandemischen Situation, 2G+Regelung
und der Warnstufe 3, sehen wir uns erneut gezwungen, unsere
Schlossberg-Schutzhütte aus wirtschaftlichen Gründen vorerst zu schließen ‼️

Wir wünschen Euch von ganzem Herzen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022,
alles Liebe und Gute und bleiben Sie gesund 🍀🎉😊

Wir bitten um Verständnis... auf ganz bald
Die Familie Illert & Team
Willkommen in unserer traditionsreichen Ausflugsgaststätte "Burgruine Scharzfels"
Unser Anliegen ist und bleibt daher, dass Sie als Gast auf der »Burgruine Scharzfels «
in freundlicher Atmosphäre schöne Stunden verbringen und Ihnen unsere Getränke und Speisen wohl bekommen mögen!

Neben der gemütlichen Wirtsstube mit Ausschank, stehen unseren Gästen
in den Sommermonaten eine Terrasse zur Verfügung.




Burgruine Scharzfels
Burgruine Scharzfels













AUSFLUG ZUR BURGRUINE SCHARZFELD

_________________________________________




DIE GESCHICHTE BEGINNT DIREKT HIER
______________



Die  Burgruine Scharzfeld in Zahlen wie alles begann.



Lesen Sie mehr



Burg Scharzfels
bei Wiki



Lesen Sie mehr



Held vom Scharzfels
von Hans Veit Rentsch



Lesen Sie mehr


Hier finden Sie unsere Speisekarte mit aktuellen Preisen.
Suchen Sie sich aus, was Sie essen und trinken möchten.
Wir freuen uns bereits darauf!



Lesen Sie mehr





Feste & Feiern
Firmenfeier






______________________________________
Sie planen Ihre Hochzeit einen Geburtstag oder ein Firmenevent ?
Ein Fest oberhalb den Dächern der Stadt in der Natur ist doch mal etwas anderes.

Lesen Sie mehr

Familienfeier
KONTAKT
Burgruine Scharzfels
Annett Illert
05524 / 99 70 99
0176 / 237 45 771
Folge uns
illert.annett@web.de

Unsere Öffnungszeiten
GESCHLOSSEN


Auf der A 243 bis Scharzfeld, die Ruine liegt außerhalb des Ortes. Am Fuss des Berges finden sich Parkmöglichkeiten, der Anstieg ist knackig und in 20 Minuten zu bewältigen.
Zurück zum Seiteninhalt